Kathsurf special: Initiative Menschenwürde in allen Lebenslagen
Kathsurf special, 14. Feber  2004 (Link dieser Seite: http://www.kathsurf.at/indices/initiative_menschenwuerde.htm)
 

TOP-NEWS - Die Initiative wächst


26. April:
Die Christdemokraten im Europarat sprechen sich gegen Tötung auf Verlangen aus: Bericht auf kath.net.

22. April: Sr. Kornelia berichtet in einem Mail von 22.000 Unterschriften!

20. April: 10.000 Unterschriften - Zwischenstand der Initiative auf schoenstatt.de

9. März: Zwischenstand der Initiative auf schoenstatt.de

25. Feber: Neuer, großer Bericht über die Initiative auf schoenstatt.de

22. Feber: Ausführlicher Bericht über die Initiative auf schoenstatt.de 

20. Feber: Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn und der Wiener Weihbischof Ludwig Schwarz unterstützen die Initiative! 

20. Feber: Der Nachrichtendienst Zenit berichtet über die Initiative in einer eigenen Meldung.

19. Feber: Unterstützung kam inzwischen von lokalen Kolpingverbänden, Mitarbeitern der Hospizbewegung, Ärzten und Pflegekräften; Vertreter des Neokatechumenats aus Chile und der Sodalität Christlichen Lebens aus Peru signalisierten ihre Solidarität mit der Initiative. Siehe auch: Pressehinweis der Schönstatt PressOffice 

11. Feber: In der heutigen Ausgabe von ACIPRENSA, der größten katholischen Nachrichtenagentur Lateinamerikas, wird auf Spanisch von der Initiative berichtet. Dieser Pressedienst geht an einige zehntausend Empfänger und vor allem auch an kirchliche Stellen in ganz Lateinamerika.  

!

Die Initiative

Verschiedene Schönstatt-Bewegungen, Kathsurf und die FAB-Community haben sich zu einer "Initiative für Menschwürde in allen Phasen des Lebens" zusammengeschlossen - als christliche Antwort auf die Euthanasie-Debatte im Europarat (Kathsurf berichtet im Kathsurf special Euthanasie).

Der Hintergrund

Detaillierte und umfangreiche Informationen über die Europa-Aktivitäten zur Legalisierung der Euthanasie finden Sie im Kathsurf special Euthanasie.

Die Deklaration zur Initiative

Initiative Menschenwürde in allen Phasen des Lebens - Nein zur Legalisierung der aktiven Sterbehilfe

Wir unterstützen

  • den Appell der deutschen Bischofskonferenz vom 19.1.2004 an die Parlamentarische Versammlung des Europarates, jede Form der aktiven Sterbehilfe abzulehnen und damit die Würde eines jedes Menschen und sein unbedingtes Lebensrecht zu schützen.
  • alle Maßnahmen zur Ermöglichung und Verstärkung liebevoller Begleitung und Zuwendung, die den schwerkranken und Sterbenden hilft, diese Phase zu leben.
  • den Wunsch auf ein Sterben in Würde und den Verzicht darauf, den Sterbeprozess durch das Ausschöpfen aller medizinischen Möglichkeiten zu verlängern.

Wir fordern

  • die Empfehlung 1418 der Parlamentarischen Versammlung des Europarates vom 25. Juni 1999 weiterhin unangetastet gelten zu lassen. Darin wird empfohlen, "die Mitgliedstaaten des Europarates dazu anzuhalten, die Würde von Todkranken oder Sterbenden in jeder Hinsicht zu achten und zu schützen".
  • eine Verbesserung palliativmedizinsicher Versorgung 

Initiative "Menschenwürde in allen Phasen" - Organisatoren

Die Initiative tragen mit

  • Kardinal Dr. Christoph Schönborn, OP
    Erzbischof von Wien
  • Dr. Ludwig Schwarz, SBD
    Weihbischof von Wien
  • Schönstatt-Bewegung
    Frauen und Mütter

    Deutschland
  • Schönstattgemeinschaft
    Berufstätiger Frauen

    Norddeutschland

Ansprechpartner Presse

Weitere Informationen

  • Detaillierte Infos und Übersicht über Europarat-Aktivitäten zum Thema Euthanasie im Kathsurf special Euthanasie 
  • Laufend aktuelle Meldungen über die Initiative in diesem Kathsurf special Initiative Menschenwürde.

Die Deklaration ist als pdf-Datei zum Download verfügbar.

 Aktiv werden & mitmachen!

  • Unterschreiben: Unterstützen Sie die "Initiative Menschwürde in allen Phasen des Lebens" mit Ihrer Unterschrift! Hier gibt es die Unterschriftenliste zum Download (pdf-Format). Ausgefüllte Listen bis spätestens 20. Mai 2004 zurück an: Claudia Roth, Bronnwiesenstraße 48, 73326 Deggingen.
  • Unterschriften sammlen: Sammeln Sie Unterschriften in Ihrer Umgebung! Hier gibt es die Unterschriftenliste zum Download (pdf-Format). Ausgefüllte Listen bis spätestens 20. Mai 2004 zurück an: Claudia Roth, Bronnwiesenstraße 48, 73326 Deggingen. 
  • Initiative mittragen: Tragen Sie als Verein / Gemeinschaft / Persönlichkeit / ... die Initiative mit und stehen Sie dahinter! Kontakte: Gerald Karner (Kathsurf) - gerald.karner@kathsurf.at, Sr. Kornelia Fischer (PressOffice Schönstatt) - pressoffice@schoenstatt.de.

 Die Initiative im Internet

 Downloads